GmbH Wieda Sozialtherapie und Pflege fuer alkoholkranke Menschen

Tagesstruktur "Haus Erholung"


Der Alltag im Haus Erholung ist strukturiert durch eine ganzheitliche Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Therapeutische Maßnahmen, Arzttermine und Freizeitaktivitäten bilden die Wochenplanung integriert, welche als Hilfe zur Verselbständigung dienen. Folgende Therapiebestandteile gehören zu unserem Angebot:

  • Hauswirtschaftspflege (Anleitung, Unterstützung und selbständiges Arbeiten bei der Reinigung in gemeinschaftlich genutzten Räumen)
  • Hausmeistertätigkeiten (Unterstützung des Hausmeisters bei allen seinen Tätigkeiten)
  • Hof- und Gartenpflege sowie Landschaftspflege im Ort
  • Holzwerkstatt ( die Gestaltung und Erstellung von Vogel- bzw. Futterhäuschen, dekorativen Krippen für die Weihnachtszeit, sowie anderen Holzdekoartikeln)
  • Küche (Einbindung in den Arbeitsablauf der Küche)
  • Hausinterne Ergotherapie (niedrigschwellige Bastel-, Mal-, und Flechtarbeiten)
  • Einkaufstraining (begleitete Einkaufsfahrten in der Gruppe im hauseigenen Bus)
  • Bauernhofprojekt (externes Arbeitsprojekt auf einem Biobauernhof einmal wöchentlich, bei dem unsere Bewohner bei der Versorgung und Pflege der Tiere und Anlage helfen)
  • Arztfahrten (durch das Personal begleitete Arztfahrten)
  • Angeleitete, wie auch fakultative Freizeitaktivitäten

Die ganzheitliche Förderung in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit und Beschäftigung sowie Freizeitaktivitäten werden beigleitet durch unser Fachpersonal aus Ergo- und Sozialtherapeuten, Heilerziehungspflegern, Köchen und dem Hauswirtschaftspersonal. Jede Förderung wird individuell auf die persönliche und soziale Situation des Klienten abgestimmt.

Das therapeutische Angebot dient den Klienten als Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei verstehen sich die Therapeuten als Partner in einem Veränderungsprozess.

Ziel dieser Zusammenarbeit von Klienten und Therapeuten ist die Wiederaufnahme eines zufriedenen, geregelten und selbstbestimmten Lebens in der sozialen Gemeinschaft.

In unserem Haus Erholung haben die an Alkoholismus erkrankten Menschen Zeit, Ruhe und Raum ihren Platz im Leben neu zu definieren und Wege in ein selbstbestimmtes Dasein zu finden. Sie können ihre Ressourcen und Energien sinnvoll und produktiv einbringen, um mit eventuellen Folgeschäden umzugehen und einer weiteren Verschlechterung entgegenzuwirken.

Bei sozialen Problemen und seelischen Beistand kann jederzeit ein Gespräch mit der Sozialtherapeutin geführt und gemeinsam nach Lösungen gesucht werden.

        S&K GmbH "Haus Erholung" sozialtherapeutische Einrichtung für alkoholkranke Menschen. 

Zorger Str. 1
37445 Walkenried / OT Wieda